Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Presseerklärungen


Mit Querdenkern gegen Putin – Unsere Meinung zum Krieg in der Ukraine

Am Aschermittwoch demonstrierte der Weidener Stadtrat gegen den Krieg in der Ukraine. Eine sehr öffentlichkeitswirksame Veranstaltung bei dieser auch dem ÖDP-Stadtrat und Querdenker Helmut Schöner eine große Bühne geboten wurde. Wenige Tage zuvor kam es schon zu einem Demonstrationszug vieler Organisationen gegen Putins Krieg, an der sich auch... Weiterlesen


Ali Daniel Zant nicht länger Mitglied der LINKEN.

Wir teilen mit, dass der Stadtrat Ali Zant uns erklärt hat aus persönlichen Gründen aus der Partei auszutreten. Weiterlesen


Stadt Weiden kapituliert – Rechte marschieren erneut durch Weiden

Trotz Aufforderungen diese zu unterbinden lässt die Stadt Weiden und ihr Oberbürgermeister Jens Meyer heute erneut sogenannte „Spaziergänge“ der lokalen Querdenkerszene zu. Ein Blick in deren Telegramm-Gruppen hätte ausgereicht um diese, von Rechtsradikalen durchsetzte Veranstaltung, zu untersagen. Wir verurteilen diese Entscheidung und fordern... Weiterlesen


ATU schließt Logistik in Weiden

Am 4.2.2021 kündigte ATU überraschend an die Logistiksparte in Weiden zu schließen, nach Werl zu verlegen und dadurch 130 Arbeitsplätze in Weiden zu streichen. Begründet wird das nicht durch eine wirtschaftlich schlechte Lage, sondern durch gesteigerte Produktivität und Rentabilität. Während einer wirtschaftlichen Schieflage wurde dem Unternehmen... Weiterlesen


Antwort auf Huberth Rosner - Covid Hotspot Tirschenreuth. Zu viele Tests?

Hubert Rosner versucht in seinem Leserbrief durch den Vergleich mit anderen Landkreisen von den wahren Problemen abzulenken. Er erkennt richtigerweise, dass die große Anzahl an Testungen in der Grenzregion wichtig sind. Doch bringen uns Vergleiche mit anderen Landkreisen in der Bekämpfung der hohen Ansteckungsrate nicht weiter. Herr Rosner sollte... Weiterlesen


FFP2-Masken

DIE LINKE. Nordoberpfalz kritisierte als eine der Ersten die geplante Pflicht für FFP2-Masken der Regierungsparteien in Bayern ohne entsprechende Entlastung der Bevölkerung. Vor allem bedürftige Personengruppen können sich eine adäquate Versorgung mit entsprechenden Masken nicht leisten. Auf Grund der starken Kritik aus der Opposition und von... Weiterlesen


Weiden West IV

Unsere Meinung zu Weiden West IV hat sich seit 2013 nicht grundlegend verändert. DIE LINKE. Nordoberpfalz steht der Schaffung von Arbeitsplätzen grundlegend positiv entgegen. Dennoch stellt sich uns die Frage, ob nicht, trotz gegenteiliger Bekundungen der Stadt Weiden, andere geeignete Flächen in Betracht gezogen werden sollten. Damals wie heute... Weiterlesen


Nach 10 Jahren – Schülercafé „Scout“ vor dem Aus

Kurz vor Weihnachten wurde bekannt, dass bereits am 23.11.2020, während einer nicht öffentlichen Stadtratssitzung, mit Stimmen der FDP, AfD, ÖDP, Bürgerliste und der CSU-Fraktion gegen eine Neuausschreibung des Betriebs gestimmt wurde Das „Scout“, eine Einrichtung der Jugendhilfe mit niedrigschwelligen, pädagogischen Angebot, trifft diese... Weiterlesen


Nothilfe Moria von Space Eye e.V.

Danke Weiden Nachdem in der Nacht zum Mittwoch das Lager in Moria in Flammen stand zeigte am folgenden Tag ein breites Bündnis aus der Gesellschaft ihre Solidarität mit den Geflüchteten in Moria, die schon vor dem tragischen Ereignis unter menschenunwürdigen Bedingungen leben mussten. Spontan wurde der Entschluss gefasst die Nothilfeaktion von... Weiterlesen


Pressekontakt

Kreisvorsitzender:

Stefan Lobinger
DIE LINKE. Nordoberpfalz
Braunmühlstr. 6
92637 Weiden i.d.Opf.

stefan.lobinger@die-linke-bayern.de

PMs filtern ...