Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Weiden West IV

Unsere Meinung zu Weiden West IV hat sich seit 2013 nicht grundlegend verändert. DIE LINKE. Nordoberpfalz steht der Schaffung von Arbeitsplätzen grundlegend positiv entgegen. Dennoch stellt sich uns die Frage, ob nicht, trotz gegenteiliger Bekundungen der Stadt Weiden, andere geeignete Flächen in Betracht gezogen werden sollten. Damals wie heute sehen wir den Flugplatz in Latsch als Luxusposten der Stadt Weiden, der für die Normalbürger keine nennenswerte Vorteile bietet und der Stadt Weiden jährlich eine sechsstellige Summe kostet. Daher sollte aus Sicht der LINKEN geprüft werden inwieweit der Flugplatz durch ein Gewerbegebiet ersetzt werden kann. Uns ist bewusst, dass der Standort des Rettungshubschrauber weiterhin gesichert werden muss. Daher muss geprüft werden ob dieser am Rande des Gewerbegebiets integriert werden könnte.

Sollte sich die Bevölkerung Weidens am 14.2.2021 für das Gewerbegebiet Weiden West IV entscheiden stellt sich DIE LINKE. Nordoberpfalz dieser Entscheidung nicht entgegen. Wir fordern in dem Falle dennoch, dass die Ausgleichsflächen für die Rodung von der gesetzlichen Forderung von 60% angehoben wird auf 120%, mindestens jedoch auf 100% der gerodeten Flächen. Darüber hinaus sollte die Stadt Weiden sicherstellen, dass das Gewerbegebiet nicht für den Niedriglohnsektor zur Verfügung steht und eine Ansiedlung von Firmen priorisieren, die weder Natur noch Menschen ausbeuten und ein wertvollen Beitrag zur zukunftssicheren Entwicklung der Stadt Weiden leisten.

Dateien